Donnerstag, 4. Mai 2017

[Review] Garnier Hydra Bomb Wasser-Creme

Hallo meine Lieben!
Vor ca. einem Monat habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Gesichtscreme gemacht, da ich in letzter Zeit leider merken musste, dass meine Haut an bestimmten Stellen, besonders an den Nasenflügeln, zu hoher Trockenheit neigte. Bei Rossmann bin ich dann schließlich auf die "Feuchtigkeitsspendende, antioxidative Wasser-Creme" (ja, so heißt die wirklich) von Garnier SkinActive aus der Hydra Bomb Reihe gestoßen. 
"WAS IST NEU? Die Formel ist reich an feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen und wirkt dreifach: Die Wasserspeicher der Haut werden wieder aufgefüllt, Ihre Haut strahlt wieder und sie hilft der Haut sich gegen Umwelteinflüsse zu schützen."

Die Wasser-Creme beinhaltet eine Formel mit den "Superfruits" Amla und Granatapfel, die eine neutralisierende Wirkung auf schädliche Effekte externer Einflüsse haben soll und eine Formel mit Hyaluronsäure, einem feuchtigskeitsspendenden Pflegewirkstoff, der das bis zu 1000-fache seines Eigengewichts an Wasser binden kann. Zudem soll die Creme schnell einziehen und ein langanhaltendes Frischegefühl verleihen, ohne zu fetten oder zu verkleben. 

Da die Creme, soweit ich es weiß, recht neu ist und ich zuvor auch kein Review zu ihr gesehen oder gelesen habe, war ich direkt sehr neugierig auf das Produkt und habe sie direkt, für ich meine 4-5€, mitgenommen.
Zuhause, beim Öffnen, ist mir die Creme, vom Duft und der Konsistenz her, direkt positiv aufgefallen, da sie einen frischen Granatapfelduft besitzt und die Struktur wie ein leichtes Gel ist, welches sich super gut auf der Haut anfühlt. Aufgrund dessen ist sie auch sehr ergiebig, weshalb ich sie wirklich "sparsam" auftrage. Jetzt nach knapp einem Monat muss ich sagen, dass die Creme sehr hilfreich war, was das Bekämpfen der trockenen Stellen in meinem Gesicht angeht und dazu mein Hautbild zum positiven gesteigert hat. Dazu möchte ich aber noch anmerken, dass ich regelmäßig die Hydra Bomb Tuchmaske, auch mit Granatapfel angereichert, verwende, was sicherlich auch einen sehr großen Einfluss auf meine Haut nimmt. Deshalb würde ich Euch empfehlen, dass Ihr beide Produkte verwendet, da ich wirklich nur aus positiver Erfahrung sprechen kann. Die Maske kostet auch nur ca. 2€.

Alles in allem fühlt sich die Creme wunderbar auf der Haut an, da sie nach dem Auftragen, fast wie ein Primer, einen leichten Film auf der Haut bildet, welcher jedoch sehr schnell einzieht. 
Ich kann Euch die Wasser-Creme nur ans Herz legen und falls jemand wissen möchte welche Stoffe in ihr enthalten sind, könnt Ihr sie hier drunter durchgehen.
Das war's dann auch schon von mir!
Bis zum nächsten mal!
Celine

Donnerstag, 24. März 2016

[Testbericht] Meine Bestellung bei aliexpress.de

Hallo meine Lieben!
 Heute möchte ich Euch etwas von meiner ersten Bestellung beim Online-Anbieter aliexpress.de erzählen.
 Aliexpress funktioniert in der Regel genau so wie eBay. Dort sind viele Verkäufer vertreten, die ihre Produkte anbieten und diese kann man nach dem Kauf dann auch bewerten. Je nach guten oder schlechten Bewertungen, bekommen die Verkäufer dann Prozentzahlen, an denen man sich orientieren kann. 
 Zudem gibt es bei aliexpress auch das Onlinebezahlsystem AliPay, welches das chinesische Äquivalent zu PayPal ist.

 Um ehrlich zu sein, hatte ich anfangs so einige Bedenken, da die angebotenen Artikel auf dieser Seite wirklich extrem günstig sind und die Ware direkt aus China geliefert wird.
Aus diesem Grund habe ich mich für den Anfang für einen günstigen Artikel entschieden, um auf Nummer sicher zu gehen, falls die Ware doch nicht ankommen sollte.
Und zwar habe ich mich für diese Hülle entschieden. Sie ist ist für das iPhone 5/5S/6/6 Plus verfügbar und ich habe nur 1,73€ bezahlt. Der Versand war nämlich kostenlos. Der Verkäufer war die Shenzhen 5A Group Co., Ltd. und hier verlinke ich Euch mal die Hülle, falls bei Euch Interesse an ihr besteht. Es gibt sie dort natürlich noch in anderen Farben.

 Die Hülle habe ich vor genau einem Monat, am 23.02, gekauft und heute ist sie endlich angekommen.
Für eine Sendung von China nach Deutschland ging der Versand, meiner Meinung nach recht schnell und die Hülle ist auch heile hier angekommen. Zoll-Gebühren musste ich natürlich nicht bezahlen.
 Optisch und qualitativ ist die Hülle wirklich klasse. Sie ist überhaupt nicht billig verarbeitet und die Motive sind sehr hochwertig "aufgedruckt". Das Material fühlt sich sehr weich an, die Hülle liegt passgenau am Handy an und liegt auch sehr gut in der Hand. Ich bin schon sehr gespannt wie sich das Case in der nächsten Zeit machen wird und falls die Ziffern oder die Buchstaben abblättern sollten oder sonstiges, werde ich das natürlich in diesem Post nachtragen.

Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Shop und werde dort auf jeden Fall weitere Produkte kaufen.
Falls Ihr Fragen zu dem Shop oder zu der Hülle habt, dann könnt Ihr sie mir gerne in den Kommentaren da lassen :-) 
Ich hoffe, dass Euch dieser Post gefallen hat und wünsche Euch noch einen schönen Tag ♥

Freitag, 15. Januar 2016

[Empfehlung] Game Of Thrones (Fantasyserie)

Hallo meine Lieben!
 Heute habe ich mir vorgenommen, mal einen etwas anderen Blog-Post zu schreiben, als ich es normalerweise tue. Und zwar habe ich mir überlegt, Euch meine derzeitige Lieblings-Serie ans Herz zu legen. 
Ich muss zugeben, dass ich mich in letzter Zeit buchstäblich in einen kleinen "Serien-Junkie" verwandelt habe und kreuz und quer alles schaue, was sich als interessant herausstellt. Ob Pretty Little Liars, The Walking Dead, Sex And The City oder The Big Bang Theory, alle Serien haben ein totales Suchtpotenzial, doch eine Serie hat es mir am meisten angetan. Game Of Thrones.
 Game of Thrones ist eine Fantasy-Drama-Serie, vom Produktionsunternehmen HBO, die auf der Bücher-Reihe "Das Lied von Eis und Feuer" des Autoren George R.R Martin basiert. Die Handlung besteht aus einer fiktiven Welt mit fiktiven Charaktären. Die sieben Königreiche auf den Kontinenten "Westeros" und "Essos" ähneln dem Mittelalter und sind durch eine riesige eiserne Mauer vom "eisernen Norden" abgegrenzt. Zwischen den einzelnen Adelshäusern der Königreiche bauen sich nach und nach Spannungen auf, bis schließlich der "Kampf um den Thron" beginnt, während im hohen Norden der Winter naht und Westeros von einer unbekannten Rasse, jenseits der Mauer, gefährdet wird.
 
 Die Serie umfasst sehr viele Figuren und behandelt unter anderem Politik und Machtkämpfe, Gesellschaftsverhältnisse, Kriege und Religion. Die Charaktäre weisen verschiedene, charakterliche Seiten auf und desöfteren kommt es auch dazu, dass eine zentrale Figur ums Leben kommt (was ich meist sehr schade finde).
 Gerade für die Frauen unter uns möchte ich anmerken, dass ich eigentlich auch gar kein Fan von Mittelalter-Filmen etc. bin, jedoch stehen für mich bei Game Of Thrones hauptsächlich die Geschichten der einzelnen Personen im Vordergrund, welche wirklich sehr sehr gut überlegt und strukturiert sind und einfach Lust auf mehr machen. Sobald ich eine der ca. 50-67 Minuten langen Folgen beendet hatte, wollte ich direkt die nächste schauen, weil ich einfach wissen wollt, wie es mit der Story weitergeht. Mittlerweile habe ich alle 5 Staffeln, die bisher ausgestrahlt wurden, gesehen und warte sehnsüchtig auf den April, denn dann heißt es wieder "When you play the game of thrones you win or you die."

Alles im allen ist Game Of Thrones also eine total spannende und facettenreiche Serie, die nicht nur Fantasy-Fans am Bildschirm fesselt. Wer jedoch auf Happy Ends steht, sollte eher die Finger davon lassen ;)
Ich hoffe, dass Euch diese Empfehlung gefallen hat und dass ich euch eventuell neugierig machen konnte.
Habt ihr auch eine Lieblingsserie, die Euch so fesselt wie mich?
Wenn ja, dann lasst es mich doch wissen und schreibt es in die Kommentare :)

Sonntag, 3. Januar 2016

[Review] adidas Originals SUPERSTAR Sneaker

Frohes neues Jahr, meine Lieben!
Ich hoffe, dass Ihr alle gut ins neue Jahr "gerutscht" seid und dass Ihr natürlich auch eine wunderbare Weihnachtszeit mit Euren Freunden und Familien verbracht habt :) Leider ist es schon wieder viiiel zu lange her, dass ich hier etwas gepostet habe, da ich leider nur sehr selten Zeit dazu finde und das tut mir total leid. 
Heute habe ich mir aber mal wieder ein paar Gedanken gemacht und mich dazu entschieden, Euch eine kleine Review zu den adidas Originals SUPERSTAR Sneaker zu erstellen, die ich mir nach Weihnachten bestellt habe.
Ich habe sie in der Farbe white/core black bei Zalando bestellt und insgesamt 49,95€ bezahlt, da ich die Kinderversion für 54,95€ genommen und zusätzlich einen 5€-Gutschein verwendet habe. 
Der Versand ging sehr zügig, ich habe sie am 26.12. bestellt und am 30.12. wären sie schon da gewesen, da ich an diesem Tag jedoch in Ostfriesland war, habe ich sie mir erst am 31.12 liefern lassen :)
Schon vor meiner Zeit waren diese tollen Sneaker einmal "In" und ich finde ich es wirklich cool, dass viele "Classics" wiederkommen und noch einmal eine "Glanzzeit" durchleben dürfen ;-) Das typische sind natürlich die 3 Streifen und die Muschelkappe an der Schuhspitze.
Das Obermatieral besteht komplett aus Synthetik, bis auf die Schnürleiste und den Aufsatz an der Fersennaht, welche jeweils aus Leder bestehen. Die oben bereits genannte Zehenkappe ist gummiert. 
Zudem hat der Schuh eine OrthoLite®-Einlegesohle, welche aus offenporigem Polyurethanschaum besteht. Aus diesem Grund sind sie sehr atmungsaktiv, dauerhaft und beugen der Bildung von Pilzen, Bakterien und Gerüchen vor.
Der Tragekomfort ist total super. Die Schuhe sind sehr bequem und auch nach langem Tragen macht sich kein Drücken oder Schmerz bemerkbar. Die Passform ist sehr gut, ich habe ihn in meiner Normalgröße 36 bestellt und er passt wie angegossen.

Aufgrund der guten Qualität und des Preises kann ich diesen Sneaker der "Marke mit den drei Streifen" getrost weiterempfehlen und hoffe, dass Euch diese Review gefallen hat!
Falls es weitere Fragen gibt, könnt Ihr mir natürlich einen Kommentar da lassen oder Ihr kontaktiert mich einfach unter meiner Email-Adresse, die ihr unter dem Reiter "Kontakt" finden könnt.
Bis bald!

Freitag, 28. August 2015

[Preview] Benecos Natural BB Cream 8 in 1

Halli hallo Ihr Lieben!
Vor einiger Zeit habe ich ein Päckchen, voll mit Kosmetikartikeln, erhalten und möchte Euch jetzt das erste Produkt vorstellen. Und zwar handelt es sich um die Natural BB Cream 8 in 1 von benecos.
Die Creme habe ich in dem Farbton FAIR erhalten...
...was mich sehr gefreut hat, da diese Nuance ganz gut zu meinem Hautton passt.
Zuerst einmal möchte ich gerne auf die Inhaltsstoffe eingehen. Das wären dann folgende...

Aqua, Citrus Limon Fruit Water, Glycerin, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Acacia Decurrens/Jojoba/Sunflower Seed Cera/Polyglyceryl-3 Esters, Isoamyl Laurate, Sucrose Distearate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Glyceryl Stearate Citrate, Simmondsia Chinansis (Jojoba) Seed Oil*, Galactoarabinan, Cetyl Alcohol, Glyceryl Caprylate, Cera Alba (Beeswax), Lauroyl Lysine, Silica, Euterpe Oleracea (Acai) Fruit Oil*, Sucrose Stearate, Phenethyl Alcohol, P-Anisic Acid, Punica Granatum (Pomegranate) Seed Extract, Limonene, Dehydroxanthan Gum, Sodium Hydroxide, Parfum (Essential Oils), Tocopherol, Talc, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract*, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Sodium Hyaluronate, Citral, Linalool; Ci 77891, Ci 77492, Ci 77491, Ci 77499

Wie man sieht, sind die Inhaltsstoffe völlig unbedenklich und wer möchte, kann sich hier nochmal genau einlesen.

Die Creme verspricht...
- ein ebenmäßiges Hautbild (lichtbrechende Pigmente)
- einen korrigierten Teint (ebenfalls lichtbrechende Pigmente)
- eine hautberuhigende Wirkung (Granatapfelsamenextrakt)
- einen mattierenden Effekt (absorbierender Puder)
- einen Schutz vor freien Radikalen (Acaiöl, Hyaluronsäure)
- ein angenehmes Hautgefühl (Acaiöl)
- feuchtigkeitsspendende Wirkung (Hyaluronsäure)


und hält das auch ganz gut ein. Sie deckt gut und ruft nicht diesen "Ach die trägt Make-Up"-Effekt hervor. Zugleich ist sie sehr angenehm auf der Haut und lässt das gesamte Hautbild gesünder und ebenmäßiger wirken. Hautirritationen oder sonstige störende Nebeneffekte hat sie nicht hervorgerufen, was mich sehr zufrieden gestimmt hat :-)
Das einzige Manko ist leider der Duft... Da es ein Produkt aus natürlichen Inhaltsstoffen ist, hat sie auch einen dementsprechenden Geruch, der mich aber nach und nach etwas angeekelt hat. 

Sonst war ich aber sehr zufrieden mit der Creme und kann sie nur weiterempfehlen! :-)

Samstag, 20. Juni 2015

[Review] Ardell Glamour Lashes 105 Starter Kit

Hallöchen meine Lieben!
Dank www.beautytesterin.de durfte ich für Euch die Glamour Lashes Nr.105 von Ardell testen. 
Sie sind für 9,99€ bei Douglas und Amazon erhältlich.
Das Starter Kit beinhaltet ein Paar Wimpern, den dazugehörigen Kleber und einen Applikator, der das Anbringen der Wimpern erleichtert. Die Ardell 105 Black gehören zur Glamour Linie von Ardell und sind üppige, dramatische Wimpern mit einem sehr schönen Schwung. Durch das transparente Wimpernband lassen sich die Wimpern unauffällig am eigenen Wimpernkranz ansetzen. Sie sind per Hand geknotet und gefiedert, um eine perfekte Homogenität zu erzielen.
Hier könnt Ihr die Wimpern noch einmal von Nahem betrachten..
Da ich keine Expertin in Sachen "Falsche Wimpern" bin, hat das Anbringen sicherlich um einiges länger gedauert, als bei erfahrenen Personen, jedoch ging es meiner Meinung nach für meine Anfänger-Fähigkeiten sehr zügig, wobei mir auch die mitgesendete Anleitung sehr geholfen hat.
Auch das Ergebnis hat mich wirklich beeindruckt..
Die Wimpern sind auffallend, aber gleichzeitig auch sehr natürlich. Sicherlich werde ich sie nicht regelmäßig für den Alltag verwenden, jedoch werde ich sie zu besonderen Anlässen mit Sicherheit öfters nutzen, da sie mehrfach verwendbar sind und auch sehr lange und beständig halten, aufgrund des qualitativ sehr hochwertigen Wimpernklebers.
Ich kann sie Euch jedenfalls wirklich wärmstens empfehlen und falls Ihr weitere Frage zu den Wimpern habt, könnt Ihr mir gerne ein Kommentar da lassen :-)

Donnerstag, 18. Juni 2015

[Review] Invisibobble Haargummis

Hallo Ihr Lieben!
In dieser Review möchte ich Euch gerne die, zurzeit sehr beliebten, Invisibobble Haargummis vorstellen. In meinem Fall sind es die "sparkling clear"-Bänder aus der limitierten "sweetheart collection".
In jedem Päckchen sind drei Haargummis enthalten und ein Päckchen kostet 4,95€, was ich persönlich für drei Haargummis etwas teuer finde.. Aber gut, die Neugier hat mich eben gelockt, also habe ich die fast 5€ eben dafür hingelegt.
Die Bänder sehen aus wie Telefonkabel und bestehen aus Kunstharz.
Laut der Webseite sollen sie folgende Vorteile mit sich bringen:
- Hinterlassen keine Abdrücke nach dem Tragen, da sich der Druck auf's Haar geschickt verteilt
- Vermeidet Kopfschmerzen, da das Haargummi durch die Druckverteilung nicht an den Haaren oder an der Kopfhaut zieht
- Starker Halt, durch die Spiralform
- Vermeidet Spliss und Haarbruch, durch der immer glatt bleibenden Oberfläche, die nicht an den Haaren reibt
- Wasser- und Schweißabweisend, also kein Vollsaugen oder Ausleihern
- Vermeidet ziepen und ausgerissene Haare, durch die glatte Oberfläche und klare Formgebung- Antiallergisch, da sich die Oberfläche nicht mit Bakterien vollsaugt und es sich einfach reinigen lässt
- Tragbar mit jedem Haartyp
Ich mag die invisibobbles sehr gerne, da sie die oben genannten Kriterien komplett erfüllen und sehr leicht handzuhaben sind. Ausleihern tun sie ab und zu jedoch schon, sodass die Bänder sehr weit sind und man sie sehr oft um den Zopf binden muss. Das lässt sich aber folgendermaßen beheben: Die Haargummis einfach in heißes, am besten vorher gekochtes, Wasser geben und schon ziehen sich die Kunstharz-Bänder wieder zusammen und erhalten ihre alte Form :-)
Ich hoffe, dass Euch diese Review gefallen hat und für weitere Fragen Eurerseits stehe ich natürlich zur Verfügung, also lasst mir gegebenenfalls ein Kommentar da :-)