Montag, 1. September 2014

[Review] Wet'n'Wild - Comfort Zone

Hallo meine Lieben!
Heute möchte ich Euch gerne meine Review zu der Wet'n'Wild - Comfort Zone Palette vorstellen :-)
Und zwar habe ich sie diesen Sommer in Madrid erstanden. Da bis jetzt leider kein Supermarkt in meiner Nähe die Wet'n'Wild Produkte führt, dachte ich mir "Die musst du jetzt aber mitnehmen!"
Und so sieht sie aus :-) Insgesamt sind es 8 Farben mit je 4 Nude-Tönen und 4 "Natur"-Tönen.

Dazu gibt es noch einen kleinen, beidseitigen Pinsel, welchen ich persönlich jedoch nur sehr selten nutze, da ich meine eigenen Pinsel bevorzuge.
Was ich besonders hilfreich finde, für diejenigen, die, so wie ich, keine professionellen Make-up-Artist-Erfahrungen haben, sind diese eingestanzten Wörter wie "Eyelid" oder "Crease". Denn auf der Rückseite der Palette befindet sich wie eine kleine "Karte", welche dir dann auf dem Bildchen von dem Auge anzeigt, an welcher Stelle welche Farbe aufgetragen werden sollte.
Natürlich muss man das nicht genau so machen und kann zwischen den Farben variieren, aber ich habe das dann mal so gemacht und bei mir sah es schließlich so aus:
Das Auftragen der Farben klappte sehr gut und der Lidschatten hat auch nicht so doof gekrümelt so, wie es ja leider viele an sich haben...
Außerdem muss ich sagen, dass ich sehr überrascht war von der Palette. Die Farben sind  so intensiv und schön, dass ich wirklich den Eindruck hatte, ich hätte eine viel teurere Palette anstatt eine für gerade mal 7€. Dazu kommt, dass sie den ganzen Tag über halten und nicht verschmieren. Einfach klasse!
Ich kann diese Palette wirklich jedem, wärmstens empfehlen und werde sie sicherlich nachkaufen!
Doch bevor ich mich jetzt verabschiede, gibt es noch mal einen Swatch von allen Farben :-)
So, das war es jetzt aber! ;-)
Bis bald! ♥