Samstag, 20. Juni 2015

[Review] Ardell Glamour Lashes 105 Starter Kit

Hallöchen meine Lieben!
Dank www.beautytesterin.de durfte ich für Euch die Glamour Lashes Nr.105 von Ardell testen. 
Sie sind für 9,99€ bei Douglas und Amazon erhältlich.
Das Starter Kit beinhaltet ein Paar Wimpern, den dazugehörigen Kleber und einen Applikator, der das Anbringen der Wimpern erleichtert. Die Ardell 105 Black gehören zur Glamour Linie von Ardell und sind üppige, dramatische Wimpern mit einem sehr schönen Schwung. Durch das transparente Wimpernband lassen sich die Wimpern unauffällig am eigenen Wimpernkranz ansetzen. Sie sind per Hand geknotet und gefiedert, um eine perfekte Homogenität zu erzielen.
Hier könnt Ihr die Wimpern noch einmal von Nahem betrachten..
Da ich keine Expertin in Sachen "Falsche Wimpern" bin, hat das Anbringen sicherlich um einiges länger gedauert, als bei erfahrenen Personen, jedoch ging es meiner Meinung nach für meine Anfänger-Fähigkeiten sehr zügig, wobei mir auch die mitgesendete Anleitung sehr geholfen hat.
Auch das Ergebnis hat mich wirklich beeindruckt..
Die Wimpern sind auffallend, aber gleichzeitig auch sehr natürlich. Sicherlich werde ich sie nicht regelmäßig für den Alltag verwenden, jedoch werde ich sie zu besonderen Anlässen mit Sicherheit öfters nutzen, da sie mehrfach verwendbar sind und auch sehr lange und beständig halten, aufgrund des qualitativ sehr hochwertigen Wimpernklebers.
Ich kann sie Euch jedenfalls wirklich wärmstens empfehlen und falls Ihr weitere Frage zu den Wimpern habt, könnt Ihr mir gerne ein Kommentar da lassen :-)

Donnerstag, 18. Juni 2015

[Review] Invisibobble Haargummis

Hallo Ihr Lieben!
In dieser Review möchte ich Euch gerne die, zurzeit sehr beliebten, Invisibobble Haargummis vorstellen. In meinem Fall sind es die "sparkling clear"-Bänder aus der limitierten "sweetheart collection".
In jedem Päckchen sind drei Haargummis enthalten und ein Päckchen kostet 4,95€, was ich persönlich für drei Haargummis etwas teuer finde.. Aber gut, die Neugier hat mich eben gelockt, also habe ich die fast 5€ eben dafür hingelegt.
Die Bänder sehen aus wie Telefonkabel und bestehen aus Kunstharz.
Laut der Webseite sollen sie folgende Vorteile mit sich bringen:
- Hinterlassen keine Abdrücke nach dem Tragen, da sich der Druck auf's Haar geschickt verteilt
- Vermeidet Kopfschmerzen, da das Haargummi durch die Druckverteilung nicht an den Haaren oder an der Kopfhaut zieht
- Starker Halt, durch die Spiralform
- Vermeidet Spliss und Haarbruch, durch der immer glatt bleibenden Oberfläche, die nicht an den Haaren reibt
- Wasser- und Schweißabweisend, also kein Vollsaugen oder Ausleihern
- Vermeidet ziepen und ausgerissene Haare, durch die glatte Oberfläche und klare Formgebung- Antiallergisch, da sich die Oberfläche nicht mit Bakterien vollsaugt und es sich einfach reinigen lässt
- Tragbar mit jedem Haartyp
Ich mag die invisibobbles sehr gerne, da sie die oben genannten Kriterien komplett erfüllen und sehr leicht handzuhaben sind. Ausleihern tun sie ab und zu jedoch schon, sodass die Bänder sehr weit sind und man sie sehr oft um den Zopf binden muss. Das lässt sich aber folgendermaßen beheben: Die Haargummis einfach in heißes, am besten vorher gekochtes, Wasser geben und schon ziehen sich die Kunstharz-Bänder wieder zusammen und erhalten ihre alte Form :-)
Ich hoffe, dass Euch diese Review gefallen hat und für weitere Fragen Eurerseits stehe ich natürlich zur Verfügung, also lasst mir gegebenenfalls ein Kommentar da :-)